Brutto-Netto-Rechner

NEU: Persönliche Steuerberechnung "Wohin fließt mein Steuer-Euro?"

DienstnehmerKoSten
Monatlich 13. Bezug 14. Bezug Jährlich
Brutto
SV
LSt
Netto
DienstgeberKoSten
Monatlich 13. Bezug 14. Bezug Jährlich
SV
DB
DZ
KommSt
BV-Beitrag
Summe

Wohin fließt mein Steuer-Euro?

Mit Ihrem Steuergeld finanzieren wir Österreichs Gemeinwesen. So können wir durch Ihre persönliche Leistung Wohlstand und die hohe Lebensqualität in unserem Land sichern.

Die folgende Übersicht Ihrer persönlichen Steuerleistung zeigt auch, wieviele Ihrer Steuer-Euro alleine in den Schuldendienst fließen. Deshalb gilt für uns: Schulden runter - Zukunft sichern!

Länder und Gemeinden
Länder und Gemeinden
Zinsen für Staatsschulden
Zinsen für Staatsschulden
Steuerzuschüsse zur gesetzl. Pensionsversicherung (ASVG)
Steuerzuschüsse zur gesetzl. Pensionsversicherung
Pensionen im öffentlichen Dienst
Pensionen im öffentlichen Dienst
Soziale Sicherung, Gesundheit
Soziale Sicherung, Gesundheit
ÖBB
ÖBB
Straßen, Sonstiger Verkehr
Straßen, Sonstiger Verkehr
Land- und Forstwirtschaft
Land- und Forstwirtschaft
Wirtschaft, Umweltschutz, Wohnungswesen
Wirtschaft, Umweltschutz, Wohnungswesen
Landesverteidigung
Landesverteidigung
Staats- und Rechtssicherheit
Staats- und Rechtssicherheit
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Beitrag zur Europäischen Union
Beitrag zur Europäischen Union
Erziehung, Unterricht, Sport, Kultur
Erziehung, Unterricht, Sport, Kultur
Forschung und Wissenschaft
Forschung und Wissenschaft

Abkürzungen

AVAB/AEAB Alleinverdiener-/Alleinerzieherabsetzbetrag
BV-Beitrag Beitrag zur betrieblichen Vorsorgekasse
DB Dienstgeberbeitrag zum Familienlastenausgleichsfonds
DZ Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag
KommSt Kommunalsteuer
LSt Lohnsteuer
SV Sozialversicherung

Berechnung:

Haftung:
Dieser Rechner wurde vom Verlag mit einem Höchstmaß an Sorgfalt erstellt und ausgiebigen Qualitätskontrollen unterzogen. Der Verlag übernimmt keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden, die auf die Anwendung des Rechners zurückgehen. Im Einzelfall wenden Sie sich bitte an einen Experten Ihres Vertrauens.